unser Kleingedrucktes (allgemeine Regelungen für crossover-Freizeiten) 

und in blau: Ergänzende und abweichende Regelungen für unsere crossover-Freizeit 

STAIRWAY-TO-HEAVEN : Tour 2022

 

Anmeldeformular 

Anmeldungen sind mithilfe des Anmeldeformular  oder online  möglich.
Fülle bitte das Formular vollständig aus und sende es per Post an: 

CROSSOVER, Petrinistraße 33a, 97080 Würzburg

An deine Anmeldung bist du 6 Wochen gebunden, auch wenn du weder eine Absage noch eine Bestätigung erhalten hast. Bekommst du innerhalb dieser Frist keine Absage, gilt deine Anmeldung als angenommen und der Reisevertrag ist geschlossen. Veranstaltende sind die für jede Freizeit ausgewiesenen FreizeitleiterInnen – an sie bezahlst du nach Erhalt des Bestätigungsbriefes auch den Freizeitbeitrag. 

Ein Anmeldeformular ist nicht genug? Unter www.crossover.info/freizeiten  ist die Anmeldung auch online möglich und es gibt weitere Anmeldeformulare zum Ausdrucken.

 

Anmeldeschluss 

Wir bitten um frühzeitige Anmeldung, damit wir angemessen planen können. Wenn Plätze frei sind, nehmen wir auch bis zum Beginn der Freizeit Anmeldungen entgegen.

Ergänzende und abweichende Regelung für unsere Freizeit: Wenn Plätze frei sind nehmen wir bis ca. 2 Wochen vorher Anmeldungen entgegen. Danach ist die Aufnahme in eine Warteliste möglich. 

 

Ausweisnummer und Geburtsort 

Die Angabe von Ausweisnummer und Geburtsort bei der Anmeldung für Auslandsfreizeiten benötigen wir, da in den meisten EU-Ländern Reisegruppen anmeldepflichtig sind. Gerne kannst du die Ausweisnummer nachreichen, wenn erst ein Ausweisdokument beantragt werden muss.

 

Bestätigungsbrief 

Vier bis sechs Wochen vor der Freizeit bekommst du per Post alle wichtigen Informationen zu Programm, Gepäck, Bezahlung etc. von der Freizeitleitung. Bei Fragen kannst du die Freizeitleitung über die angegebenen Kontaktdaten erreichen. 

Ergänzende und abweichende Regelung für unsere Freizeit: Etwa 3 Monate vor Freizeitbeginn bekommen die TeilnehmerInnen alle wichtigen Informationen zu Programm, Ausrüstungsliste, Bezahlung etc. von der Freizeitleitung zugesendet. 

 

Bring a Friend 

Eine Freizeit mit Freunden zu erleben, macht doppelt so viel Spaß! Pro mitgebrachtem/r Freund/in, der/die zum ersten Mal mit CROSSOVER unterwegs ist, bekommt man entweder einen WUNSCHGUTSCHEIN im Wert von 15 Euro, einen Gutschein (für ein Event oder Produkt aus unserem Shop) im Wert von 20 Euro oder man kann 20 Euro an COMPASSION spenden.

Dafür muss man die Namen der Freunde/innen auf der Anmeldung angeben oder rechtzeitig unter dem Stichwort „bring a friend“ an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  schicken. 

 

Gutscheine 

Du willst eine Freizeit verschenken? Gutscheine kannst du bei uns bestellen (Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  genügt). 

 

Kooperationspartner 

Bitten beachte, dass unsere Kooperationspartner Adonia und inpac eigene Anmeldeformulare/-bedingungen haben. Die Angaben dazu findest du bei der jeweiligen Freizeitbeschreibung. 

 

Preis 

Veranstaltende sind die für jede Freizeit ausgewiesenen Freizeitleiter/innen – an sie zahlst du nach Erhalt des Bestätigungsbriefes auch den Freizeitbeitrag. Im Preis enthalten sind, wenn nicht anders angegeben, Unterbringung in geschlechtergetrennten Mehrbettzimmern, Vollverpflegung (mind. 3 Mahlzeiten/Tag, Getränke), Arbeitsmaterialien, die Anfahrt ab dem Ort, der in der Ausschreibung genannt wird, wenn nicht eigene Anreise angegeben ist. 

Ergänzende und abweichende Regelung für unsere Freizeit: Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern oder Matratzenlager; eine geschlechtergetrennte Unterbringung oder in kleinen oder Doppelzimmern ist nicht möglich. 

 

Sozialfonds 

Wer um eine Ermäßigung des Freizeitbeitrages bitten möchte, kann sich gern an unseren Sozialfonds wenden. Gebe den Wunsch einfach direkt bei der Anmeldung an, dann bekommst du per Mail weitere Informationen. Oder du füllst das Formular auf unserer Website aus crossover.info/freizeiten/sozialfonds  ). Scheue dich nicht, dich auch dann zu melden, wenn sich mit dir zusammen mehrere Geschwister anmelden. Uns hilft eine frühzeitige Nachricht, möglichst zeitgleich mit der Anmeldung. 

 

Stornierung 

Wenn du innerhalb der letzten vier Wochen vor Reisebeginn von der Freizeit zurücktrittst, zahlst du 80 % des Reisepreises, falls sich kein/e Ersatzteilnehmer/in findet. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. 

 

Teilnahmebedingungen 

Mit deiner Unterschrift erklärst du dein Einverständnis zu: 
• Baden unter Aufsicht 
• Transport in zugewiesenen Fahrzeugen durch zugewiesene Fahrer/innen 
• Elektronische Verarbeitung (PC) der angegebenen Daten und die Verwendung für CROSSOVER-interne Zwecke (z. B. Teilnehmendenliste für Mitfahrgelegenheiten oder die Zusendung von Informationen rund um unsere Freizeiten und Seminare) 
• Veröffentlichung von Freizeitfotos in CROSSOVER-Publikationen (bei Nicht-Erteilung dieser Erlaubnis bitte unter Bemerkungen eintragen) 
• Entfernen von der Freizeitgruppe nach Abmeldung bei der Freizeitleitung (die Freizeitleitung wird für ihre Zustimmung Alter und Verantwortungsbewusstsein des Teilnehmenden berücksichtigen!) 

Ergänzende und abweichende Regelung für unsere Freizeit: Diese Bedingungen betrifft im wesentlichen nur Teilnehmer unter 18 Jahren, da hier eine gesetzliche Aufsichtspflicht greift. 

 

Versicherung 

Wir schließen für alle Teilnehmenden eine Unfall- und Haftpflichtversicherung ab. Letztere greift, falls kein/e Einzelverursacher/in ausfindig gemacht werden kann. Für Freizeiten im Ausland empfehlen wir, eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen.

Ergänzende und abweichende Regelung für unsere Freizeit: Die Mitgliedschaft in einer Sektion des Deutschen Alpenvereins ist Voraussetzung für die Teilnahme. Damit sind Unfall- und andere Versicherungsleistungen direkt von jedem/r Teilnehmer/in selbst abgedeckt. 

Wir raten darüber hinaus zum Abschluß einer Reise-Rücktrittsversicherung, einer Auslands-Krankenversicherung sowie einer Haftpflichtversicherung, soweit dies nicht schon seitens der Teilnehmer besteht.